Volle Kanne!

Alles Wissenswerte rund um Teekannen


Wenn der Lieblingstee mal gefunden ist, ist die Suche noch lange nicht zu Ende. Denn nicht nur die inneren Werte zählen, hier sollte auch viel Wert aufs Äußere gelegt werden. Für den optimalen Teegenuss ist die richtige Teekanne unabdingbar.
So kann ein guter Tee seine Aromen optimal entfalten und der Teemoment wird zu einem besonderen Genuss. Die Wahl der richtigen Teekanne ist eine wichtige und nicht immer leichte Entscheidung. Kriterien, die es zu beachten gilt, sind dabei beispielsweise das Material, die Isolierfähigkeit und die Eignung für verschiedene Teesorten.

Was Sie in diesem Artikel erwartet

Wissenswertes

 
Alle wichtigen Tipps und Regeln zum Thema Teekannen.
 

Die Qual der Wahl

 
Finden Sie die richtige Teekanne für sich. Hier gibt's Hilfe von uns.

Unsere Lieblinge

 
Entdecken Sie unsere besonderen Teekannen-Schätze.

Geschenke gesucht?

 
Entdecken Sie unterschiedliche Geschenk-Sets für Teeliebhaber.
Bei guter Pflege kann die richtige Teekanne eine langjährige Begleiterin sein und einem in allen möglichen Lebenssituationen und bei vielen besonderen Ereignissen mit Rat und Tee zur Seite stehen. Wichtig ist dabei, dass Schönheit und Qualität darin perfekt vereint sind, dann möchte man die Kanne schnell nicht mehr missen.
Ronnefeldt Tee beschert natürlich immer einen echten Genussmoment, egal wie und woraus man ihn trinkt, aber die richtige Zubereitung in einer geeigneten Kanne macht diesen noch um ein Vielfaches besser.
»Der Weg zum Himmel führt an der Teekanne vorbei.«

aus England

Wissenswertes: die wichtigsten Regeln und Tipps für die Benutzung von Teekannen

Die Kanne macht den Tee


Je nach Kanne ist es besonders wichtig, unterschiedliche Kannen für weißen, grünen und schwarzen Tee zu verwenden. Andernfalls wirken sich die in der Kanne festgesetzten Aromen auf den einzigartigen Geschmack jedes Tees aus – und das wollen wir natürlich nicht! Das gilt vor allem für Keramik- oder Tonteekannen, weniger für Teegeschirr aus Porzellan oder Glas.

Es kommt nicht auf die Größe an


Oftmals empfiehlt sich die Verwendung kleinerer Teekannen, da man darin die Dosierung und die Entfaltung des Tees besser beobachten kann. Selbstverständlich lässt sich auch in größeren Kannen ein perfekter Tee brühen.

Wohlig warm


Durch vorheriges Erwärmen der Teekanne (beispielsweise durch das Durchspülen mit heißem Wasser) entfalten sich die Aromen des später gebrühten Tees besser.

Spülmittelverbot


Kannen aus Keramik oder anderen ähnlichen Materialien sollten in ihrem Leben niemals Spülmittel zu Gesicht bekommen, sondern möglichst nur mit Wasser ausgespült werden, da die Kannen nicht lasiert sind und der Tee später den Geschmack annehmen kann.

Die Mutter der Porzellankiste


Glas- und Porzellan sind bei der Reinigung etwas weniger empfindlich und können auch mit verschiedenen Reinigungs- oder Hausmitteln gesäubert werden. Dabei ist ein vorsichtiges und schonendes Vorgehen jedoch immer wichtig. Manchmal ist weniger mehr!

Einfach praktisch


Kannen mit passendem Siebeinsatz sind besonders praktisch zum Aufbrühen des Tees, da die Entnahme des Tees sich hierbei besonders leicht gestaltet.

Die richtigen Kurven


Auch die Form einer Teekanne trägt zum optimalen Teegenuss bei. Am besten sollte sie möglichst bauchig, weit und rund sein, damit sich die Aromen gut entfalten können.

Perfect Match: Die richtige Kanne für den richtigen Tee


Eine Kanne sollte je nach der Teesorte, die man darin zubereiten möchte und anderen Anforderungen, die man an seinen Teegenuss stellt, ausgewählt werden. Dabei sind die Vorlieben eines jeden Teetrinkers so unterschiedlich wie die Teekannen, die dafür zur Verfügung stehen. Bestimmte Formen und Materialen passen besonders gut zu bestimmten Tees, jede Kanne hat ihre eigenen Vorzüge und Besonderheiten – um Ihnen die Entscheidung bei der großen Auswahl zu erleichtern, gibt es hier einen Überblick über die häufigst verwendeten Materialien.

Glas – die Unkomplizierte


Geeignet für:
besonders für weißen und grünen Tee, sie kann aber prinzipiell für alle Teesorten verwendet werden, da sie nicht den Geschmack des Tees annimmt. So kann jeder Tee in seinem vollen Geschmack unverfälscht genossen werden.

Besonderheiten:
Glaskannen sehen durch ihre Durchsichtigkeit nicht nur besonders schön aus, wenn man die Farbentwicklung des Tees darin betrachtet, man kann damit die Ziehdauer und die Entfaltung des Tees auch besonders gut beobachten.

Vorteile:
Elegantes Design, Hitzebeständigkeit, leichte Reinigung

Nachteile:
Ein Manko der Glaskanne ist, dass darin die Wärme nicht so gut gespeichert wird wie in anderen Kannen.

Porzellan – der Klassiker


Geeignet für:
Die klassische Porzellankanne hat fast jeder zu Hause und kann für beliebige Tees genutzt werden. Für schwarzen Tee ist eine Porzellan-Kanne allerdings besonders zu empfehlen. Auch besonders aromatische Tees, die ihren Duft verströmen sollen, sind hier gut aufgehoben.

Besonderheiten:
Jeder dünner das Porzellan desto wertvoller ist die Teekanne.

Vorteile:
Porzellankannen gibt es in diversen Variationen und Designs, somit kommt jeder auf seinen Geschmack – in der Ästhetik liegt sie damit ganz weit vorne.

Nachteile:
Die Porzellankannen sind zeitlos schön, halten jedoch die Temperatur des Tees nicht so lange.

Keramik – die Ursprüngliche


Geeignet für:
Vor allem für grüne Tees und Oolong Tee, sowie für schwarze Tees und Pu Erh. Sie bietet sich ebenso für großblättrige Teesorten an, da diese sich in der bauchigen, oftmals recht großen Kanne besonders gut entfalten können.

Besonderheiten:
Keramik- oder Tonkannen sind ein wichtiger Teil der chinesischen und allgemein der fernöstlichen Teekultur. Auf Grund der aromaspeichernden Beschaffenheit dieser Kannen sollten sie nur für eine Art Tee verwendet werden.

Vorteile:
Durch die Offenporigkeit nehmen unglasierte Keramikkannen den Geschmack des Tees an und wirken dadurch mit der Zeit immer geschmacksverstärkender. Oft haben Keramikkannen ein großes Fassungsvermögen.

Nachteile:
Die Kanne perfektioniert das Aroma der einzelnen feinen Tees, deshalb sollte sie nicht für viele verschiedene Sorten verwendet werden.

Gusseisen – der Alleskönner


Geeignet für:
Durch eine Emaille-Beschichtung ist die Kanne vor Aroma-Einflüssen geschützt und kann deshalb für alle Tee-Sorten verwendet werden.

Besonderheiten:
Diese Kanne ist typisch für asiatische Länder, wo sie ihre Ursprünge als nicht emaillierter Wasserkessel hat, und ein echter Hingucker beim Servieren.

Vorteile:
Robust, gute Wärmespeicherung, unverfälschtes Aroma, kein Nachbittern des Tees durch Emaille-Beschichtung

Nachteile:
Zeitlos elegant ist die gusseiserne Kanne zwar nicht, sieht dafür aber wunderschön fernöstlich aus.

Für die schnelle Tasse Tee – der Ronnefeldt To Go Trinkbecher Click’N‘Drink


Es muss nicht immer gleich eine ganze Kanne sein: Wenn es mal schnell gehen soll, am Morgen vor der Arbeit oder auf dem Weg zu einem wichtigen Treffen, bietet der Click’N‘Drink-Becher eine perfekte Tasse Tee zum Mitnehmen und unterwegs genießen – für kleine oder große Auszeiten.

Länger genießen: Möglichkeiten zur Wärmespeicherung

Wenn man seinen Tee einen ganzen gemütlichen Nachmittag über genießen will oder der Plausch bei einer Tasse Tee mal länger dauert, ist es schön, wenn der Tee dennoch warm und lecker bleibt.
Die Wärmespeicherung einer Kanne ist dabei besonders wichtig. Hierfür sind vor allem gusseiserne Kannen zu empfehlen, während dünnes Glas oder Porzellan die Wärme leichter entweichen lässt. Einige Teekannen verfügen auch über eine zusätzliche Isolierung – diese können aber Sachen Optik meist nicht mit traditionelleren Kannen mithalten kann. Aber auch hier ist Vorsicht bei Kannen- und Teeauswahl geboten, da die Aromen der Tees in den unterschiedlichen Kannen durchaus variieren können.
Damit die Teekanne nicht alle Arbeit alleine zu leisten hat, gibt es mehrere Möglichkeiten diese beim Warmhalten zu unterstützen. Eine traditionelle Methode dafür ist die Verwendung eines Stövchens. Diese gibt es in allen möglichen Materialien und Formen und sie können auch optisch zur Kanne passend ausgewählt werden. Ein Stövchen mit einem wärmenden Teelicht gestaltet den Teegenuss an einem kalten Tag besonders gemütlich. Auch Kannenwärmer, die die Kanne umschließen oder kleine Teemützen, die in den unterschiedlichsten Designs (oder selbstgestrickt!) zu finden sind, können die Wärmespeicherung der Kanne unterstützen.

Ronnefeldt Lieblingskannen: die Kippkanne und die gusseiserne Teekanne


Auch für uns bei Ronnefeldt ist die perfekte Kanne zum Genuss unseres Tees eine Herzensangelegenheit. Denn bei einem vollkommenen Teemoment soll natürlich alles stimmen. Zwei Kannen aus unserer breiten Auswahl liegen uns besonders am Herzen und werden auch bei Ihnen der absolute Hingucker sein – vielleicht werden sie sogar unserem Tee die Show stehlen?

Außergewöhnlicher Klassiker


Unsere Kippkanne ist der Star auf jeder Party und steht inzwischen als Klassiker für die Marke Ronnefeldt. Aus feinem Porzellan beeindruckt die Kanne vor allem durch ihr auffälliges Design. Praktisch ist sie noch dazu: in verschiedenen Positionen können die Schritte der Tee-Zubereitung in einer Kanne zusammengefasst werden – ganz ohne zweites Gefäß oder Teesieb. Keiner kann die Augen von diesem praktischen Helferlein nehmen und Ihre Zuschauer werden begeistert sein von dieser einfachen und eleganten Art Tee zu brühen. Die Porzellan Kippkanne sorgt bei jeder Verwendung mit Sicherheit für staunende Gesichter und große Faszination – vielleicht auch für verknotete Gehirnwindungen.
 

Fernöstliche Schönheit


Unsere gusseiserne Kanne nach traditionellem chinesischen Vorbild ist besonders etwas für Fans der asiatischen, traditionellen Teezubereitung. Die schwarz-goldene Kanne mit dezentem Diamantmuster verfügt über ein praktisches Teesieb zum Einhängen. Mit ihr als Blickfang kann man Tee stilecht genießen. Und praktisch ist sie durch die Vorzüge von Gusseisen mit einer Emaillierung noch dazu. Als gusseiserne Kanne vereint sie alle Vorteile in Bezug auf Wärme, Geschmack und Haltbarkeit in einer beeindruckenden Optik.
 

Teekannen-Geschenksets


Sie suchen nach einem besonderen Geschenk für einen Tee-Liebhaber? Wie wäre es denn mit einem liebevollen Set aus Teekanne, Zubehör und feinem Ronnefeldt-Tee? Hier finden Sie einige Kreationen von uns zusammengestellt.