Grüner Tee trifft
Mango und Zitrus
 
Schale mit Ronnefeldt Morgentau-Tee

Das Jubiläum unseres Klassikers: 30 Jahre Morgentau®


Wenn edler, herber Sencha auf das fein-fruchtige Aroma der Mango trifft und beides durch eine leichte Zitrus-Note ergänzt wird, dann kann es sich nur um den Morgentau® handeln.
Diese wunderbare Teekreation hat eine ganze Generation von Teeliebhabern mit seinem besonderen Charakter begeistert. Der Morgentau® steht für unseren Anspruch an hohe Qualität und exquisite Aromen wie kaum ein anderer Tee und ist deshalb ein fester Bestandteil des Ronnefeldt-Sortiments.
In diesem Jahr feiern wir Geburtstag, denn: Der Morgentau® wird 30!
Wir möchten mit Ihnen feiern...

 

...und haben anlässlich des Jubiläums einiges für Sie vorbereitet. Um die Vorfreude zu steigern und die Wartezeit bis zum Erscheinen unserer Jubiläumsprodukte zu verkürzen, wollen wir in diesem Artikel mit Ihnen in die Morgentau®-Welt eintauchen und Ihnen zeigen, worauf Sie sich bei diesem Jubiläum noch freuen können.
Aber wir verraten Ihnen noch nicht alles!

Was Sie in diesem Artikel erwartet

Unser
Klassiker

 
Erfahren Sie mehr über unseren einzigartigen Morgentau® und seine Entstehung.

Eine Geschichte in Bildern

 
Kommen Sie mit uns auf eine Zeitreise durch die letzten 30 Jahre Morgentau®.

Die Morgentau®-Welt!

 
Unseren Morgentau® gibt es nicht nur als klassischen Losen Tee zu genießen!

Zeit zum
Feiern!

 
Entdecken Sie köstliche Rezepte mit unserem Morgentau®!

30 Jahre Morgentau® - wie kam es dazu?

 

Vor 30 Jahren bekam unser damaliger Tea Taster Friedrich Rapp den Impuls zur Entwicklung dieser Teekreation. Ein indischer Lieferant schickte ihm eine Kiste mit frischen, wohlschmeckenden Mangos. Die heute so beliebte Frucht galt damals in Deutschland noch als relativ exotisch. Von Friedrich Rapp in mehreren Verkostungen getestet und verbessert, entstand schließlich als fertige Kreation der Morgentau®, wie wir ihn heute kennen. Diese umwerfende und heute international bekannte Tee-Kreation hat maßgeblich zum Grüntee-Konsum in Deutschland beigetragen. Noch heute ist die Original-Rezeptur ein gut gehütetes Geheimnis, das nur unter Tea Tastern weitergegeben wird. Es gab viele Versuche, den Morgentau® zu kopieren, doch er bleibt bis heute einzigartig.

Morgentau® auf einen Blick:

 
  • Edler Sencha
  • Einzigartige Mango-Zitrus-Note
  • Das Original von Ronnefeldt
  • Seit 30 Jahren unser Klassiker
  • DER Tee für jeden, der einen lecker-fruchtigen Grüntee sucht
Entdecken Sie die
Morgentau-Welt
direkt in unserem
Shop!

Morgentau hautnah: 5 Fragen an ...

.... Friedrich Rapp, den
Erfinder des
Morgentaus
 
Portrait Friedrich Rapp


Erfahren Sie mehr über die Entstehungsgeschichte der einzigartigen Teekreation und ihren Schöpfer! Der Tea Taster Friedrich Rapp arbeitete von 1966 bis 2003 bei Ronnefeldt. Im Jahr 1997 wurde ihm ein Teegarten in Risheehat (Darjeeling, Indien) namens „Rapp Bari“ gewidmet. Eigens von Friedrich Rapp gepflanzt, werden diese Teesträucher noch immer für die Herstellung von Tee verwendet. 1983 agierte der Tea Taster sogar als Schiedsrichter bei einer Tee-Wette der Fernsehshow "Wetten dass..?".
Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums seiner Kreation Morgentau® haben wir bei ihm persönlich nachgefragt und versucht, das Geheimnis seiner Rezeptur herauszufinden…

 

Ronnefeldt: Sie haben den Tee geschaffen, der fast bekannter als die Marke Ronnefeldt ist. Wie sind Sie auf die Idee gekommen, den Morgentau zu kreieren?
Friedrich Rapp: „Den Impuls für die Entwicklung dieser Teesorte gab mir ein indischer Tee-Exporteur, der nach Frankfurt kam, um uns seinen Tee zu verkaufen. Bevor wir ihn als Lieferanten aufnehmen konnten, musste der Tee natürlich erst verkostet werden. So überließ er uns die Ware und schickte mir als Dankeschön eine Kiste frischer, reifer, wohlschmeckender Mangos aus Indien. Die beliebte Frucht war damals noch relativ selten und exotisch in Deutschland und so brachte mich der aromatische, süßliche Geschmack auf neue Ideen. In mehrstufigen Verkostungsrunden versuchte ich mit Grünem Tee aus China und mit verschiedenen Aromen und Zutaten eine neue Sorte zu entwickeln. So entstand der Morgentau®.“
 
Die Morgentau-Rezeptur liegt unter Verschluss. Er wurde oft kopiert, doch bleibt er bis heute einzigartig. Wo genau liegt das Geheimnis?
„Die Rezeptur? Die kann man doch rausschmecken, ist doch einfach!“ (lacht)

Wie kommt man generell auf neue Ideen für Tee-Kreationen?
„Grundsätzlich hat jeder Tea Taster seine eigene Vorgehensweise. Meine Kreationen entstanden immer beim Experimentieren und Verkosten. Dabei nahm ich zum Beispiel drei verschiedene Basis-Teesorten, ein Aroma x, ein Aroma y und ein Aroma z, träufelte es über den Tee und vermischte alles mit Blüten oder anderen Zutaten in einer Tüte. Natürlich ist es dabei wichtig, die Teesorten sowie die unterschiedlichen Aromen genau zu kennen, um zu wissen, was mit einander kombinierbar ist. Heutzutage werden beim Experimentieren die Zutaten genauestens gewogen. Damals hingegen haben wir nach Gefühl gemischt. Nachdem die Tee-Mischungen ca. drei Tage durchgezogen waren, probierte ich die verschiedenen Sorten und bewertete sie in einer Rangliste. Anschließend habe ich weitere Personen zum Verkosten hinzugezogen, um mehrere Meinungen zu bekommen.“

Wie genießen Sie Ihren Tee am liebsten? Haben Sie ein eigenes Tee-Ritual?
„Am liebsten trinke ich Darjeeling – den Champagner unter den Tees. Gemeinsam mit meiner Frau kombiniere ich heute noch gerne verschiedene Sorten. Zum Beispiel mischen wir zwei Teile Second Flush mit einem Teil First Flush. Wenn wir oft hintereinander einen Darjeeling getrunken haben, trinken wir zur Abwechslung einen schönen, kräftigen Assam.“

Waren Sie schon immer Teetrinker?
„Nein, überhaupt nicht. Ich war früher ein richtiger Kaffeetrinker. Heute liebe ich es jedoch umso mehr, mich mit Leuten über Tee zu unterhalten, da man mit Tee viel mehr Geschmacksknospen ansprechen kann. Ich trinke zwar immer noch Kaffee, aber im Gegensatz zu den meisten Menschen eher am Nachmittag als am Morgen – da trinke ich am liebsten Tee.“


Vielen Dank, lieber Herr Rapp, für das interessante und freundliche Gespräch. Und ein ganz großes Dankeschön für die tolle Kreation Morgentau®.
Sie schenken damit vielen Menschen seit 30 Jahren herrliche, leckere Genussmomente.

 
Morgentau – mein erstes Date mit Ronnefeldt.
Saddy Martin

Bilder aus 30 Jahren Morgentau


Tauchen Sie ein in 30 Jahre voller aufregender und spannender Momente mit unserem Morgentau® und entdecken Sie, was dieser in seiner Unternehmensgeschichte bei Ronnefeldt schon alles erlebt hat.

Die Morgentau-Welt

Der Morgentau als Tee

Für Grüntee-Genuss der Extraklasse


Ein Tee – viele Facetten. Unser Sencha aus China wird harmonisch ergänzt mit Mango-Zitrus-Geschmack und abgerundet durch feine Rosen-, Ringelblumen- und Kornblumenblüten. Je nach Vorliebe ist er in verschiedenen Varianten erhältlich: ob als klassischer Loser Tee, als praktische, vorportionierte Joy of Tea®-Beutel oder besonders schick mit dem eleganten Design unserer hochwertigen Tea Couture® Dose. Zum selbst Genießen oder Verschenken, zu Hause oder im Büro, für jeden Geschmack findet sich die passende Morgentau®-Variante.
 
Morgentau Tee
Ronnefeldt Morgentau Chai Tee
Der Morgentau als Chai

Die würzige Interpretation des Klassikers


Wer es etwas würziger liebt, der kann unseren Klassiker inzwischen auch als Chai-Komposition genießen. Hierbei wird die beliebte, fruchtige Note auf leicht herbem Sencha ergänzt durch eine Mischung ausgewählter Gewürze. Klassische Chai-Gewürze wie Zimt, Nelken, Pfeffer, Kardamom und Anis verbinden sich spielerisch mit der fruchtigen Mango-Zitrus-Note. Die würzig-scharfe Alternative zum erfrischenden Klassiker.
 
Dass ein feiner Zauber im Geschmack des Tees liegen kann, wird einem spätestens nach einer Tasse Morgentau bewusst.
Gabriella Barili
Der Morgentau als Gin

Beste Gin-Qualität trifft auf einzigartigen Teegenuss


Tee mal anders: Wenn es etwas Stärkeres sein darf, empfehlen wir unseren feinen GinT infused with Morgentau®. Hierfür wird der Erfolgsgin GIN3 [dȝin dʀąi] der Freudenberger Brennerei Ziegler mit unserem berühmten Morgentau® infusioniert. Dieser verleiht dem GinT seinen unverwechselbaren Geschmack: Grüner Tee mit einem Hauch von Mango trifft auf Wacholder. Diese Aromen umschmeicheln den Gin und machen ihn so einmalig und perfekt. Ideal für alle Gin- und/oder Teeliebhaber – am besten probieren Sie selbst!

Jetzt im Shop entdecken
Ronnefeldt GinT mit Morgentau
Feiern Sie
mit uns!

Unsere Jubiläums-Specials für Sie

Morgentau im neuen Gewand


Natürlich haben wir uns neben den bestehenden und vielgeliebten Morgentau®-Produkten auch etwas Neues für das 30-jährige Jubiläum ausgedacht: Unser Morgentau® erhält mit der TeaLeaf Buffetdose ein neues Gewand und erscheint ab Ende des Sommers als einzigartiges, neuartiges Aktionsprodukt! Es handelt sich dabei um eine exklusive, besonders wertige Ronnefeldt-Dose mit Sichtfenster und Aromaschutzfunktion. Mit eigens designtem Jubiläums-Etikett und verpackt in unserer edlen TeaLeaf Dose können Sie gemeinsam mit uns das Morgentau®-Jubiläum feiern! Die Dose ist direkt befüllt mit ganzen 190g feinstem Tee und ist ideal für Teeliebhaber, Neuentdecker oder als kleine Aufmerksamkeit zum Verschenken. Das Jubiläums-Aktionsprodukt wird ab Anfang August 2019 bei Ihrem Fachhändler verfügbar sein und auch hier im Online-Shop!

Hier geht's zu unserer Fachhändlersuche
Hier geht's zum Artikel im Shop
Ronnefeldt Morgentau Tee in TeaLeaf Buffetdose

Morgentau in den sozialen Medien


Schauen Sie doch auch mal auf unseren Social Media-Accounts bei Facebook oder Instagram vorbei! Hier finden Sie im August tolle Jubiläums-Gewinnspiele und vieles mehr!
Bild von Morgentau-Cocktail im Glas mit Ronnefeldt TeaCouture Morgentau Dose

Morgentau many ways


Ein weiteres Schmankerl haben wir schon jetzt für Sie: exklusive Rezepte für Eistee und Cocktails mit Ronnefeldt Morgentau® und GinT. Einfach nachmixen und genießen!
Mit diesen Rezepten können Sie den Morgentau® von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Der Tee kann nämlich nicht nur als Heißgetränk genossen werden, sondern jederzeit, das ganze Jahr über! Wie wäre es zum Beispiel mit einem erfrischenden Eistee-Cocktail, kombiniert mit dem Ronnefeldt GinT? Oder mit prickelndem Sekt passend zum Jubiläum? Für alle, die es besonders gesund mögen, haben wir auch ein Rezept für einen Morgentau®-Smoothie!
Lernen Sie Ihren Lieblingstee neu kennen!

Morgentau & Mango Eistee



Zutaten:

Zubereitung:

Schritt 1: Morgentau® mit 500 ml 90 °C heißem Wasser aufbrühen und anschließend 2–3 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2: Eiswürfel auf 2 hitzeresistente Gläser (beispielsweise unsere Ronnefeldt Glastassen oder Teegläser) verteilen, den Mango-Saft dazugeben und mit Tee übergießen.

Schritt 3: Schließlich die Mango-Spalten zur Dekoration an die Gläser stecken und servieren. Fertig!

 
Morgentau Eistee in Teeglas

Morgentau Fizz



Zutaten:
Zubereitung:

Schritt 1: Tee zubereiten und abkühlen lassen.

Schritt 2: Alle Zutaten bis auf das Bitter Lemon kräftig mit Eiswürfeln shaken, in das mit frischen Eiswürfeln gefüllte Glas (am besten eignet sich ein kleiner Tumbler) geben und ein kleinen Schuss Bitter Lemon hinzufügen.

Schritt 3: Als Garnitur eignet sich Minze (Profi Tipp: Minze mit Wasser besprühen, damit sich kleine Perlen darauf bilden, die an Morgentau erinnern).


 
GinT neben Glastasse mit Tee

Morgentau Spritz



Zutaten:

Zubereitung:

Schritt 1: Morgentau mit 300 ml circa 80° C heißem Wasser aufbrühen, 2-3 Minuten ziehen lassen und anschließend abkühlen lassen.

Schritt 2: Die Wassermelone mit 2 Eiswürfeln pürieren.

Schritt 3: Den Sekt auf zwei Gläser verteilen, das Wassermelonen-Püree hineingeben und dann den Tee angießen. Mit einem Spritzer Limettensaft abschmecken.

 
Rosa Cocktails auf rosa Hintergrund dekoriert mit Wassermelone

Morgentau Smoothie



Zutaten:


Zubereitung:

Schritt 1: Tee zubereiten und abkühlen lassen.

Schritt 2: Alle Zutaten in einen Mixer geben und zusammenmixen.

Schritt 3: Zum Servieren in zwei Gläser füllen und genießen!




 
Grüner Smoothie im Glas, daneben eine Mango
Unsere Spotify-Playlist
Für den perfekten Start in den Tag empfehlen wir Ihnen eine Tasse frisch aufgebrühten Morgentau® und unsere Spotify-Playlist „Morgentau Morning Moves“ – hören Sie doch mal rein!

 
Morgentau
noch besser
genießen
… mit diesen tollen Tee-Accessoires können Sie den Genuss von Morgentau® noch schöner gestalten.
 

Ronnefeldt Glastasse & Untertasse

Diese formschöne Glastasse mit Ronnefeldt Logo ist besonders hitzebeständig und widerstandsfähig. Gemeinsam mit der dazugehörigen Untertasse bietet das Duo alles, was sich ein leidenschaftlicher Teetrinker wünschen kann: bestechende Optik, die die Farbe des Tees zur Geltung bringt, gepaart mit einem funktionalen Design. Durch den ausgeprägten Rand auf der Untertasse steht die Glastasse fest und sicher. Dank der asymmetrischen Positionierung bietet die Untertasse eine zusätzliche Ablagefläche für Gebäck und ähnliches.
 
glastasse
 




Teemaßlöffel Silber

Dieser optisch ansprechende Teemaßlöffel ermöglicht das einfache Portionieren der richtigen Teemenge bei losem Tee. Aus Edelstahl und mit Titanium-Überzug ist er widerstandfähig und geschützt vor Korrosion der Oberfläche. Schön und praktisch in einem.
 
Teemaßlöffel
   
 
 

fresh! & hot Cocktailbuch


Sie wollen noch mehr leckere Drinks mit unserem Morgentau® ausprobieren? Das ist ganz einfach, denn: weitere tolle Rezepte finden Sie in unserem Cocktail-Buch!
 
Cocktailbuch
 



Ronnefeldt Teeuhr


Die richtige Ziehzeit ist das A und O bei der optimalen Zubereitung Ihrer Tasse oder Kanne Morgentau®. Dabei hilft Ihnen unsere Teeuhr. Bei dieser einzigartigen und faszinierenden Uhr scheint die Erdanziehung aufgehoben: Die blaue Flüssigkeit fließt nach oben und zeigt das Ende der Ziehzeit an. Ein besonderes Stück, für zuhause oder zum Verschenken!
 
Teeuhr
In einer Tasse Morgentau steckt so viel Ruhe und Energie – perfekt für einen glücklichen Start in den Tag.
Luise Spahn
Frühstück mit Ronnefeldt Morgentau Tee, Tee trinkende Frau im Hintergrund