Eleganter Tee aus dem Garten Ahinsa (bed. „gewaltlos“). Ein ausdrucksstarker, purer Ceylon-Genuss, mit weichen Karamell- und Kakaonoten. Als Erfinderin des Afternoon Tea gilt die Herzogin von Bedford (1783–1857). Sie reichte zum Five-o-Clock Tea leckeres Fingerfood.
7,10 €
Preis pro 100g 9,47 € inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager Versand: 1-3 Tage
+
-
Zur Wunschliste hinzufügen
** aus ökologischem Anbau
1823 Afternoon Tea
Blattgrad:
OP1
Zutaten:
Schwarzer Tee **
Inhalt:
75 g
Artikel-Nr.:
2591-S
Preis je 100g:
9,47 €
Zubereitungsempfehlung
Wasserhärte:
mittel
Wassertemperatur:
100 °C
Bio-Zertifizierung:
DE-ÖKO-003
Nicht-EU-Landwirtschaft
Certified organic by LACON GmbH
Als Erfinderin des Afternoon Tea gilt Anna Maria Russell, die Herzogin von Bedford (1783–1857), eine Hofdame von Königin Victoria. In der damaligen Zeit fiel das Mittagsmahl angeblich immer dürftiger aus. Daher litt die adlige Dame zwischen 15.00 und 16.00 Uhr an einem Schwächegefühl. Nach zunächst heimlichen Mahlzeiten luden sich später weitere Hofdamen in den Gemächern der Herzogin zu einem zusätzlichen Nachmittags-Mahl ein. Diese Zwischenmahlzeit wurde ein so großer Erfolg, dass sie schließlich von ihren Gästen übernommen wurde. Der Afternoon Tea war geboren.